NW.js: Download und Installation

Windows 10 64-Bit, Stable nwjs-sdk-v0.15.4-win-x64

Versionsdschungel und Download

So, da steh ich nun, ich armer Tropf, und seh mich auf der NW.js Website um. Wo bitte geht's hier zum Download? Aha, typischer Fall von Tunnelblick, steht mitten auf der Seite, Download Stable for Windows (x64), Normal oder SDK.
O oh, was nehm ich denn da? Erstmal auf die Download-Seite gehen und die Infos lesen. Ups, das gibt's ja 3 * 5 = 15 Versionen!
Ok, der Reihe nach. Ich hab' ein 64-Bit Windows, da waren's nur noch 3 Versionen, "Stable", "Latest" und "LTS". Wat nu?

  • "Stable": Also stabil, das klingt erstmal vertrauenserweckend.
  • "Latest": Klingt nicht so stabil, neuerster Firlefanz und dafür auch neueste Probleme, nein danke.
  • "LTS": "Long Time Support" also Langzeitunterstützung. Hmmm, was heißt das nun genau? Steht leider nichts dazu auf der Website.
    Meist erhalten die LTS-Versionen alle Verbesserungen und Fehlerkorrekturen aber innerhalb einer LTS-Version bleiben die APIs unverändert. Das hab ich irgendwo in den Tiefen des Netzes gelesen. Ok, ist im Moment für mich nicht so wichtig.
  • "SDK": "Software Development Kit" also eine Version für Entwickler. Das klingt gut, die nehm' ich!

Und wo ist jetzt die "SDK" Version von der Startseite abgeblieben? Ja, da is sie ja, gut versteckt unter Other downloads (ich habe dazu keinen Link angegeben, da sich dieser mit jeder Version ändert). Hich, das ist ja nur eine Dateiliste. Da geh ich doch besser zurück auf die Startseite und lade mir das Paket von da herunter.

Halt, halt, nicht so schnell, vorher weiß ich denn welche Windows Version ich habe, 32-Bit oder 64-Bit? Ganz einfach:
Windows 7, 8, 8.1: "Systemsteuerung" aufrufen, dann "System" anklicken und dort steht unter der Überschrift "Basisinformationen ..." im Absatz "System" beim Punkt "Systemtyp" z.B. "64-Bit-Betriebssystem ..."
Windows 10: z.B. rechts unten in der Taskbar auf das Benachrichtigungssysmbol klicken, dann den Button "Alle Einstellungen" anklicken, im linken Fensterdrittel ganz nach unten scrollen und den letzten Menüpunkt "Info" anwählen, da steht dann bei "Systemtyp": "64-Bit-Betriebssystem ..."

Installation

So, nun liegt das Paket nwjs-sdk-v0.15.4-win-x64.zip im Download-Ordner. Wohin jetzt damit? Ist ja ein Programm, der Programmordner wäre also nicht verkehrt. Hmmm, da war doch was ... Achja, im Programmordner hat man ja als Otto Normalbenutzer keine Schreibrechte, das ist vielleicht nicht so gut. Also doch besser in ein extra Verzeichnis im Dokumentenordner packen. Oder einfach den Ordner auf den Desktop legen.
Oh, hatte ich glatt übersehen, das ist ja ein gepackter Ordner. Also erstmal entpacken ... und nun liegt der Ordner nwjs-sdk-v0.15.4-win-x64 auf meinem Desktop. Jup, das war schon die ganze Installation.

Und wie weiß ich jetzt, dass die Installation geklappt hat?

Gute Frage! Einfach mal in den ausgepackten Ordner wechseln und per Doppelklick "nw.exe" starten. Bei mir sah das dann so aus:

NW.js Eröffnungsbildschirm
NW.js Eröffnungsbildschirm, ganz rechts die Ver­sions­in­for­ma­ti­onen

Prima, Installation hat geklappt :-)

Was mache ich jetzt mit dem runtergeladenen komprimierten Ordner?

Ganz einfach, ab in den Papierkorb. Und plötzlich ist das Artikelende erreicht.

Fragen? Schreiben Sie mir eine Email . Keine Angst, Ihre Email wird nicht veröffentlicht. Ich erlaube mir aber, auf Ihre Email zu antworten, schreiben Sie mir also nicht, wenn Sie nicht mit mir kommunizieren möchten. Danke.

Übersicht aller Artikel zu NW.js